Möchten Sie uns und unseren Gästen etwas mitteilen? Dann können Sie hier einen neuen Gästebucheintrag hinzufügen.


 PetraEintrag #290 vom 03.01.2013, 14:25 Uhr 
 
Liebe Tenka, liebe Elsa,
gute Reise über die Regenbogenbrücke, Ihr seid sicher schon auf der saftigen grünen Wiese angekommen.
Grüßt alle anderen geliebten Tiere …
Traurige Grüße, Petra

 E-Mail: 
 Christiane HeroldEintrag #289 vom 31.12.2012, 17:30 Uhr 
 
Dich begleiten, auf Deinem letzten Weg. Ich wollte meine Verantwortung die ich für Dich empfinde nicht wegschieben, Dich in Deinem Leid nicht alleine lassen sondern Dir Dein Leid ersparen. Das darf ich, weil ich ein Mensch, aber vorallem, Dein Freund bin.
Für Tenke wünsche ich mir das sie als Amor der Verantwortung wiedergeboren wird, als eine wahrhaftige Personifikation der Liebe. Ich wünsche mir, das ganz viele Menschen, durch sie, die echte Liebe finden, blind, aber frei von Eigennutz, mit ihr, egal in wen oder was sie sich verlieben, oder aber auch wie lange. Einfach ohne Schmerzen, oder Leid. Bis zur letzten Minute!

 E-Mail: 
 Christiane HeroldEintrag #288 vom 31.12.2012, 17:26 Uhr 
 
Liebe Spender u. Paten der Finca,
mit diesem Brief an Tenka von Andrea, möchte ich Ihnen nicht vorenthalten, wie sehr die beiden sich geliebt haben.
V.G.Christiane Herold

TENKA

Es waren nicht meine Augen die sich, am dem Tag, als ich Dich in der Tötung antraf, sofort in Dich verliebten, sondern mein Herz.

Der römische Gott “Amor” wird ja oft als blind beschrieben, er muss damals in mir gesteckt haben, denn ohne Zögern nahm ich Dich sofort mit. Amor’s kindliches Gemüt muss auch in Dir gesteckt haben, weil Du mich ohne Vorurteile als Deinen Freund annahmst, mir die Bälle zum spielen brachtest und wenn ich nicht sofort reagierte, dann eben Steine, nur um mich zu ärgern, weil Du wusstest, das ich das nicht mag, aber, hihi, so hast Du oft meine Aufmerksamkeit erobert.

Nur ein Jahr durfte ich an Deiner Seite sein, Deine Loyalität spüren, Deine Freundlichkeit und Treue!

Ich frage ich mich, was wohl Deine ehemaligen Besitzer, die 11 Jahre mit Dir teilen durften, in Dir sahen, als sie Dich, als Du krank wurdest, statt Dir zu helfen, Dich einfach in eine Tötung abgeschoben haben. Kann der Schmerz, Dich alt und krank werden zu sehen so sehr weh tun, das man ihn von sich wegschieben kann? Die Verantwortung Anderen überlassen? Tut es dann weniger weh?

Ich wäre gerne länger an Deiner Seite geblieben! Oh Ja! Am liebsten die ganzen 12 Jahre! Aber leider war es nur Eins davon, und die letzten Minuten. Ich konnte Dich nicht abschieben, sondern wollte Dich begleiten, auf Dei

 E-Mail: 
 Christiane HeroldEintrag #287 vom 31.12.2012, 17:13 Uhr 
 
Liebe Paten u. Spender der Finca Esquinzo,

leider gibt es wieder eine traurige Nachricht.Zwei unserer alten Damen sind über die Regenbogenbrücke gegangen.Es sind Tenka und Elsa.
Tenka hatte einen schweren Herzfehler und der Verlust trifft ganz besonders Andrea.Tenka war wie ein Schatten für sie.
Elsa hatte einen Schlaganfall und mußte vom Tierarzt erlöst werden.Sie war nur wenige Jahre bei uns.
Tenka und Elsa werden sich hinter der Regenbogenbrücke wiedertreffen.
Traurige Grüße vom gesamten Fincateam
i.V. Christiane Herold

 E-Mail: 
 Nadine GhaffariEintrag #286 vom 27.12.2012, 20:32 Uhr 
 
Hallo liebes Fincateam,
Ich wünsche Euch alles Gute für das Jahr 2013 auf das Ihr weiter so tolle Arbeit leisten könnt wie Ihr es bis jetzt schon getan habt!
Ganz besonders freut es mich für Henk das er endlich ein zu Hause hat.
Ich habe ihn auf meinen zwei Fincaurlauben kennen gelernt und wünschte mir immer für ihn mal über eine grüne Wiese rennen zu dürfen happy  Jetzt hat es endlich geklappt dance     Vielleicht gibt es hier ja mal Fotos von Henk in seinem neuen zu Hause, das wäre schön!
Liebe Grüße an Andrea, Kim und Jo von Nadine aus Mülheim an der Ruhr

 E-Mail: 
 Sandra&LuzardoEintrag #285 vom 25.12.2012, 19:55 Uhr 
 
Hallo liebes Finca - Team ,
frohe Weihnachten wünschen Euch Sandra & Luzardo.Luzi muß jetzt leider Herztabletten bekommen....aber sonst ist er wieder recht fit und munter geworden.Wir wohnen ja jetzt in Hannover und nicht mehr in Bochum......könnt Ihr euch ja mal bei Gelegenheit von Christiane erzählen lassen.Also..wir denken an Euch und die lieben Vierbeiner leistet weiter so tolle Arbeit..
Die besten Grüße von Sandra &  Luzi den besten ....liebsten....süßesten Podenco - Mischling dens gibt cwink

 E-Mail: 
 Uwe & Daniela Treitz Eintrag #284 vom 25.12.2012, 17:17 Uhr 
 
Hallo finca Team

Viele liebe Grüsse aus der Schweiz und allen Menschen und Hunden und finca Freunden ein frohes und gesundes Weihnachtsfest und ein gutes und frohes neues Jahr 2013

 E-Mail: 
 PetraEintrag #283 vom 24.12.2012, 10:44 Uhr 
 
Liebes Finca-Team,
wir wünschen Euch und allen feuchten Nasen ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes, erfolgreiches Jahr 2013
Liebe Grüße von Dirk und Petra

 E-Mail: 
 AnjaEintrag #282 vom 24.12.2012, 07:24 Uhr 
 
Liebes Finca-Team, wir wünschen euch frohe Weihnachten und hoffen für jedes einzelne Tier, dass es ein wunderschönes Zuhause bekommt.

Danke für eure unermüdliche Arbeit.

Man kann nicht die ganzen Tiere der Welt retten, aber man die ganze Welt eines Tieres retten.

 E-Mail: 
 AnneEintrag #281 vom 22.12.2012, 10:22 Uhr 
 
Liebes Finca-Team und an alle die mir geschrieben haben ein herzliches Dankeschön. Auch an Christiane
und Thomas Herold, Heike und Tobias Ebert. Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr.
Liebe Grüsse
Helmut, Anne, Bounty, Arriba und Henk

 E-Mail: 
 Lena Roeber Eintrag #280 vom 21.12.2012, 18:33 Uhr 
 
Liebe Andrea und liebes Team .....

schön, dass ihr die Violetta wieder so toll hinbekommen habt, hätte ich nicht schon zwei, hätte ich sie am Sonntag direkt eingepackt.
Ein toller Hund!!!!!
Für meinen Henk freut es mich ganz besonders, dass er hoffentlich ein schönes Heim gefunden hat.
Macht weiter so, wir sehen uns bestimmt die Tage noch einmal wink
Hasta Pronto
Lena und Saba

 E-Mail: 
 Emilie Deloie-SturmEintrag #279 vom 14.12.2012, 18:05 Uhr 
 
Hallo alle Hunde und Menschen der Finca,

ich bin erst drei Jahre alt und muss die Oma bitten für mich
zu schreiben. Ich schaue ganz oft die Bilder von den Fincahunden an und kenne schon viele. Auch die Andrea und die Christiane. Alle unsere Hunde kommen von der Finca Esquinzo. Ich würde gerne mal mit der Oma Karin kommen und mit allen Hunden spielen.

Viele Grüsse von Emilie

 E-Mail: 
 AnneEintrag #278 vom 09.12.2012, 15:09 Uhr 
 
Liebes Fincateam,

Henk ist nun eine Woche bei uns. Er liegt gerade auf dem
Sofa und hält seinen Mittagsschlaf. Ihm geht es sehr gut.
Mit Schnee hat er auch schon Bekanntschaft gemacht.
Er ist sehr neugierig und muss bei allem dabeisein.
Liebe Grüsse
Anne mit dem Rest der Familie

 E-Mail: 
 KerstinEintrag #277 vom 05.12.2012, 12:43 Uhr 
 
Oh ich freu mich so riesig doll für Henk - durfte ihn im August persönlich kennenlernen. Ein toller Kerl <3

 E-Mail: 
 Daniela und UweEintrag #276 vom 04.12.2012, 21:53 Uhr 
 
Es war so schön, Euch mal wiederzusehen, mit Hadda zu knuddeln und von Caramelo einen feuchten Hundekuss zu kriegen.
Liebe Grüsse aus der Schweiz
Uwe, Daniela (Gaska und Skjoni)

 E-Mail: 
Einträge: 365-351 | 350-336 | 335-321 | 320-306 | 305-291 | 290-276 | 275-261 | 260-246 | 245-231 | 230-216 | 215-201 | 200-186 | 185-171 | 170-156 | 155-141 | 140-126 | 125-111 | 110-96 | 95-81 | 80-66 | 65-51 | 50-36 | 35-21 | 20-6 | 5-1