Pluto

Pluto kam am 16. Mai 2009 aus der Perrera Puerto del Rosario auf die Finca Esquinzo, weil er von den anderen Hunden im Zwinger immer wieder gebissen wurde und mit der stressigen Zwingersituation überhaupt nicht gut zurecht kam. Zunächst war Pluto sehr unsicher und ängstlich, aber mit viel Ruhe und Liebe vergaß er letztendlich seine Vergangenheit. Pluto spielte sehr gerne mit anderen Hunden und war auch äußerst galant zu den "Damen", ein richtiger Gentleman.

Der hübsche Pointermischling wartete über 2,5 Jahre lang auf der Finca Esquinzo auf ein eigenes Zuhause - doch leider meldeten sich "seine" Menschen nie bei uns … Wir fanden Pluto - friedlich für immer eingeschlafen - in seiner Hütte. Machs gut alter Junge, wir werden Dich vermissen.